European Economic Conference

Die Transformation Europas

14. – 15.6.2023
Berlin

Mission Statement

Europa ist ein Versprechen – für Vielfalt, gemeinsame Stärke und vor allem Freiheit. 

Wie kann dieses Versprechen für die europäische Wirtschaft und Gesellschaft dauerhaft eingelöst werden? Auch 2023 soll diese Frage der rote Faden der Konferenz sein. Diesmal wollen wir Antworten dafür finden, wie der klimagerechte Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft trotz Inflation gestaltet werden kann und ein drohender Wohlstandverslust abgemildert wird, welche Werkzeuge gegen die Abhängigkeit von den globalen Lieferketten helfen, wie eine neue Energiesicherheitspolitik in der EU finanziert werden kann und welche digitalen Instrumente bei der Transformation zu einem krisenfesten und unabhängigeren europäischen Wirtschaftsraum bereitstehen müssen.

Diese Fragen über die notwendige wirtschaftliche Transformation Europas stehen im Zentrum der zweiten European Economic Conference am 14. und 15. Juni 2023 in Berlin. Die Konferenz schafft wie im Vorjahr die relevante Plattform für hochkarätige Vertreter der europäischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft und gibt wichtigen Stimmen und relevanten Debatten den Raum, den sie verdient haben.

Gemeinsam mit ihren Partnern lädt die Frankfurter Allgemeine Zeitung dazu ein, sich in den Diskurs zum nötigen Transformationsprozess Europas einzubringen und im intensiven Austausch mit prägenden Figuren der europäischen Öffentlichkeit Impulse für ein starkes Europa zu setzen.

Veranstaltungsort

European School of Management and Technology (ESMT)
Schlossplatz 1
10178 Berlin

Stimmen der Teilnehmer
Slide
„Die Premiere hatte bereits alle Elemente eines Klassikers. Eine Veranstaltung, dessen Format sich durchsetzen wird.“ Stefan Rizor, Bundesverband der Wirtschaftskanzleien in Deutschland e. V.
Slide
„Eine sehr gut organisierte und durchdachte Konferenz zu brennenden, aktuellen Themen! Erstaunlich, wie es der F.A.Z. gelungen ist, so viele, internationale hochkarätige Redner zusammenzubringen! Die auch noch bereit waren, innerhalb lebendiger Diskussionen kompetente Antworten auf die Publikumsfragen zu geben.“ Haralabos Zorbas, Industrielle Biotechnologie Bayern Netzwerk GmbH
Slide
„Europäisch Denken und Handeln ist gerade in diesen Zeiten sehr wichtig, damit wir gemeinsam unseren Frieden in Freiheit und Menschlichkeit schützen und verteidigen können. Die F.A.Z. setzt hierfür mit seiner Konferenz einen wertvollen Impuls.“ Hans-Joachim von Wartenberg, DF Deutsche Forfait AG
Slide
"Eine sehr gelungene Veranstaltung mit aktuellen Themen, hochkarätigen Referenten, klaren Handlungsaufforderungen an die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft." Eduard Singer, neusinger GmbH
previous arrow
next arrow
Rückblick

Impressionen

jeske20220926-016
jeske20220926-020
jeske20220926-047
jeske20220926-062
jeske20220926-067
jeske20220926-070
jeske20220926-078
jeske20220926-079
jeske20220927-010
jeske20220927-019
jeske20220927-031
jeske20220927-045
jeske20220927-061
jeske20220927-065
previous arrow
next arrow
Eine Veranstaltung von

Mitinitiatoren

 

 

Genderhinweis: Wir streben an, gut lesbare Texte zu veröffentlichen und in unseren Texten alle Geschlechter abzubilden. Das kann durch Nennung des generischen Maskulinums, Nennung beider Formen („Unternehmerinnen und Unternehmer“ bzw. „Unternehmer/-innen“) oder die Nutzung von neutralen Formulierungen („Studierende“) geschehen. Bei allen Formen sind selbstverständlich immer alle Geschlechtergruppen gemeint – ohne jede Einschränkung. Von sprachlichen Sonderformen und -zeichen sehen wir ab.